Letztes Feedback

Meta





 

New Years Eve in Sydney

Seit dem 28.12 bin ich jetzt wieder in Sydney genauer in Dee Why ein wunderschöner Ort direkt am Meer. Hier konnt ich ein paar Tage bei Jesse & Flo wohnen, die haben hier nämlich eine Wohnung. Außer am Strand liegen und an meiner Bräune arbeiten, waren wir in Manly und wollten eigentlich zum North Head aber haben es leider nicht gefunden Außerdem waren wir noch Sushi essen in Dee Why sogar mit Bahn hihi es war Super lecker und manchmal muss man sich ja auch was gönnen! Am 31. haben wir abends erst Pizza und Schokofondue gemacht und sind dann fürs 9 Uhr Feuerwerk zu denen ins Restaurant das Sea Change Café in Dee Why, nach Free Drinks ging's dann mit'm Bus weiter zum Taronga Zoo wo wir am Bradleys Head das große Feuerwerk angeguckt haben. Eintritt war $50 aber es hat sich einfach sowas von gelohnt unser Blick war einzigartig wir hatten den ganzen Hafen mit Opera House und Harbour Bridge im Blick. Das Feuerwerk selbst war auch einfach der Wahnsinn, also Leute, wenn ihr die Chance bekommt, schaut es euch an Morgen werd ich mich dann auf den Weg weiter nach Norden machen mit dem Zug, erstmal soll's nach Coffs Harbour gehen. Hugs & Kisses <3

1.1.13 10:26, kommentieren

Werbung


My Last week in Melbourne

Soo meine letzte Woche in Melbourne hat begonnen und mein letzter Post ist ja auch schon ein Weilchen hier. Ich habe in der Zwischenzeit fleißig gearbeitet, eine Gehaltserhöhung bekommen und eine Woche sogar 59 Stunden gearbeitet, das war zum Schluss echt hart, aber gab ordentlich Money :D Melbourne ist zwar ne Super schöne Stadt, aber das Wetter hier spielt verrückt, teilweise kühlt es innerhalb von 5 Minuten um 10 Grad ab! :/ Diese Woche muss ich nur noch dreimal arbeiten heute, Mittwoch und Freitag. Am Sonntag werd ich dann zu Verwandten fahren für Weihnachten und am 26. Mit einem Stop in Canberra zurück nach Sydney für Silvester. Was danach ansteht weiß ich noch nicht so genau, vielleicht geh ich erstmal wwoofen in Coffs Harbour da in der Gegend und danach dann nach Brisbane. Ab Neujahr sind's auch nur noch 4 Monate bis meine Eltern mich besuchen kommen und die Zeit rast einfach so dermaßen! Am Samstag gabs total leckere Schokotorte im Restaurant, weil Eleonora ihren letzten Arbeitstag hatte, also quasi zum Abschied. Gestern beim arbeiten hab ich auch nur gebastelt den ganzen Abend lang, da sie endlich mal ihre Preise geändert haben und ich dann die Menüs ändern durfte/musste! also war ein sehr entspannter Arbeitstag für mich und zum essen gabs dann später rigatoni calabrese, ich hab schon seit circa 3 Wochen nicht mehr gekocht, weil ich immer was zu essen bekomme beim arbeiten Kisses & hugs <3

17.12.12 03:43, kommentieren

No Headline

So ich bin jetzt vom Discovery in das Melbourne international backpackers (MIB) gezogen, ist auch in der Franklinstreet, 100 m weiter, aber günstiger als das Discovery. Bin in einem 6 bed female only room für 159$ und im Discovery hab ich 187$ für 14 bed room gezahlt. Allerdings wieder fast nur deutsche im room, irgendwie doof, spricht man nur deutsch. Also mein Stundenlohn ist $12 plus tip, dass sind immer so zwischen 10 und 20$ pro Shift.

15.11.12 07:12, kommentieren

First Paid Job :)

Ich hab meinen ersten Job, bei Cosentino in der Lygon Street in Melbourne. Ein Italiener, aber der Chef ist deutscher

9.11.12 03:55, kommentieren

6 Wochen Down Under

Soo mein letzter eintrag ist ja schon ein Weilchen her,ich bin immernoch in Melbourne und leider immernoch joblos :/ Letzte Woche war mascha eine Woche hier, da haben wir dann an Halloween eine Tour zu Phillip Island gemacht und ich hab endlich Koalas und kangaroos gesehen die Pinguine bei der Penguin Parade waren einfach suuuuuper cute als wir abends zurück zum Hostel kamen (Discovery Hotel, Franklin Street ) ging noch die Fette Halloween Party und eine aus meinem Zimmer hat sich erstmal nen Typen abgeschleppt und nein ich hab keine Fotos davon gemacht :D Freitag hatte ich dann ein jobinterview bei gas&power Australia aber leider hab ich den Job mich bekommen :/ Samstag wollten wir eigentlich die Great Ocean Tour machen nur leider hat die booking Agentur das nicht ganz so geregelt bekommen, jetzt machen wir das Sonntag. Die Touren laufen über Wildlife Tours Samstag haben wir uns dann in Docklands angeguckt, das Hafenviertel Die GOR ist echt Super schön,ich würde jedem der nach Australien kommt empfehlen die GOR zu besuchen, besonders den Bells Beach fand ich wunderschön, da finden auch jedes Jahr die Rip curl surfwettkämpfe statt! Genauso einen Besuch Wert ist der Queen Victoria market! Heute ist Cup Day, Public Holiday, deshalb haben ganz viele Geschäfte zu und ich werd morgen mal nach St kilda da nach einem Job gucken und heute zum Fed Square ein paar rennen anschauen Hugs & kisses <3

6.11.12 01:47, kommentieren

Melbourne!

Sooooooooo!! Ich bin jetzt in Melbourne, nach einer ziemlichen turbulenten Woche, ich bin ja schon am 15. nach Melbourne geflogen, aber war dann erstmal ne Woche in Cranbourne South auf einer Pferdefarm, die Unterkunft und essen waren super, der Typ ziemlich anstrengend, aber meine Mitbewohnerinnen super nett konnte dort auch endlich mal wieder reiten. Naja da war ich dann bis dienstag, da wurde mir dann gesagt ich soll zu einem Freund/bekannten auf die farm nach Murchison so 2 Stunden von Melbourne mit dem Zug. Da hab ich das allerdings nicht mal 24 stunden ausgehalten, es war super dreckig, bei gelegenheit gibts bilder. und eins der Pferde hat beim fuettern fast die Tuer eingetreten, sowas ist ja gar nix fuer mich, total bekloppte viecher, nunja da hab ich dann eine nacht gezwungener weise bleiben muesssen weil kein zug oder bus mehr fuhr. Nach Cranbourne konnte ich dann aber leider auch nur noch fuer eine Nacht zurueck weil Chris dann ganz schoen genervt war und meinte ich haette mich nicht so anstellen sollen. Jetzt bin ich in Melbourne im King Street Backpackers 25 Dollar fuer eine nacht in einem 16 Bett Zimmer, mal schaun wie viele schnarchen

25.10.12 10:21, kommentieren

Hostel

So ich bin jetzt heute morgen bei meiner Hostwoman ausgezogen und bin nun in einem Hostel in Kings Cross fuer eine Nacht, im Jackaroo Hostel, zahl zwar auch 33 Dollar fuer eine Nacht, aber das sieht nicht so ranzig aus, wie der Rest der Hostels und das Zimmer hat ein eigenes Badezimmer  werd dann morgen Nacht zum Domestic Airport fahren, weil ich lieber ein paar stunden am Airport verbringe als nachts um 3 alleine durch Sydney zu latschen mit meinem riesen Rucksack

13.10.12 03:04, kommentieren